Menu Shopping Cart Search

Wie DERMERA wirkt

Jeder Inhaltsstoff in DERMERA Skin Vitamins wurde spezifisch danach ausgewählt, welche besondere Rolle er in den einzelnen Hautschichten dabei spielt, eine ideale Umgebung für dauerhaft schöne Haut zu schaffen.

Verzehrempfehlung: Erwachsene nehmen täglich zwei (2) Kapseln.

 

DERMERA ist angereichert mit unserem exklusiven DERMALSANA™ COMPLEX, der die Haut mit einer einzigartigen Kombination von Nährstoffen versorgt und so ein optimales, schönes Hautbild unterstützt.

  • Reis-Phytoceramid ist ein Phytoceramid auf pflanzlicher Basis. Beim Durchschnittsmenschen bestehen bis zu 50% der Lipide in der Epidermis (Oberhaut) aus Ceramiden.

 

  • Astaxanthin ist ein Carotinoid und wirksames Antioxidans. Antioxidantien bekämpfen freie Radikale, die Hautschäden verursachen können.

 

  • CoQ10 ist ein starkes Antioxidans und kommt natürlich in der Epidermis vor.

 

  • MSMist eine natürliche vorkommende, schwefelhaltige Verbindung, die in vielen unserer Nahrungsmittel enthalten ist. Schwefel ist ein Hauptbestandteil der in der Haut vorkommenden Cystinverbindungen. Cystinverbindungen sind einer der Hauptbausteine in den Keratinozyten (hornbildende Zellen) der Haut.

 

  • Erbsenprotein liefert 18 essentielle Aminosäuren, die wichtigsten Bausteine der Haut. Zu diesen gehören: Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Valin, Tyrosin, Serin, Prolin, Hydroxyprolin, Hydroxylysin, Histidin, Glycin, Glumatinsäure, Asparaginsäure, Arginin und Alanin.

 

  • Schachtelhalmextrakt ist reich an Kieselsäure.
  • Vitamin C (Ascorbinsäure)ist ein Antioxidans, das den normalen Kollagenaufbau und so die normale Funktion der Haut und der Blutgefäße sowie einen normalen Energiestoffwechsel unterstützt.
  • Vitamin B7 (Biotin / D-Biotin) unterstützt den Erhalt normaler Haut. Biotin sorgt außerdem mit für einen normalen Energie- und Makronährstoff-Stoffwechsel.
  • Vitamin E trägt zum Schutz der Zellen gegen oxidativen Stress bei.
  • Kalzium (Calciumcarbonat) unterstützt den normalen Energiestoffwechsel und spielt auch bei der Zellteilung und Zellspezialisierung eine Rolle.
Abonnieren Sie unseren Newsletter